You are currently viewing Skirollerstrecke Aumühle – Puppling
Von der Aumühle durch die Pupplinger Au

Skirollerstrecke Aumühle – Puppling

Landschaftlich hat die Strecke mit Alpenblick und auf dem waldreichen Rückweg durch die Pupplinger Au sehr viel zu bieten und ist sehr abwechslungsreich.

Wir starten die Runde an der Aumühle und parken dort am gleichnamigen Parkplatz. Wir folgen dem Isarkanal und erreichen nach ca. 2,4 km die Brücke über die Floßrinne. Wir entfernen uns vom Ufer der Isar und folgen der Wehrbaustraße weiter Richtung Süden, wo wir nach ca. 5km den Wendepunkt kurz vor Puppling erreichen. Jetzt folgen wir der Austraße die durch die Wälder der Pupplinger Au führt. Nach ca. 9,4 km und ca. 30hm erreichen wir wieder den Ausgangspunkt an der Aumühle.

Die Runde kann noch um ca. 2,3 km erweitert werden in dem man an der Aumühle dem Isarkanal Richtung Norden folgt. Der Wendepunkt befindet sich an der Dürnsteiner Brücke in Schäftlarn.

Der Asphalt ist durchwegs gut und die Strecke sehr verkehrsarm. Daher ist die Strecke auch sehr beliebt bei Inline-Skatern und Rennradlern. Durch die wenigen Höhenmeter (30hm) die auf der 10km lange Strecke zu bewältigen sind, ist die Strecke auch für Anfänger sehr gut geeignet.

Parken Parkplatz Aumühle, Parkplatz Brückenfischer in Schäftlarn (mit WC Anlage), Wanderparkplatz Puppling
Länge/Zustand Runde mit ca. 9,4km (kann um 2,3 km erweitert werden)
Schwierigkeit leicht
Höhenmeter ca. 30hm
Einkehrmöglichkeiten www.aujaeger-puppling.de; www.danonno.de; www.gasthaus-aumuehle.de; www.bruckenfischer.de; www.klosterbraeustueberl-schaeftlarn.de
ÖPNV kein direkter S-Bahnanschluß

Martin Ladstätter

Seit 10 Jahren bin ich wieder leidenschaftlicher Langläufer in beiden Stilen. Angefangen hat alles mit einem Skatingkurs im Jahre 2001 in Kössen. Ich habe vor einigen Jahren die Facebookgruppe “Langlaufen rund um München” gegründet. Damals waren die Informationen zu Langlaufschulen, Langlaufshops und zu aktuellen Loipenzustände sehr spärlich. Mit dieser Website möchte ich die Informationen die sich in den letzten Jahren in der Gruppe angesammelt haben, zusammenfassen und für Neulinge und Interessierte bereitstellen. Meine Lieblingsloipen befinden sich in der Jachenau, im Kaiserwinkel und im Ammergau. In den schneefreien Monaten findet man mich des Öfteren an der Ruderregatta oder an der Flugwerft in Oberschleißheim beim Skirollern.

Schreibe einen Kommentar