You are currently viewing Skirollerstrecke – Finsterau
Skirollerstrecke Finsterau

Skirollerstrecke – Finsterau

Die Skirollerstrecke wurde 2004 mit Hilfe von Förderungen der Europäischen Union und des Bezirks Niederbayern errichtet. Bekannt ist die auf 1000hm gelegene Gemeinde Mauth und der Ortsteil Finsterau als Langlaufzentrum mit einem Loipennetz von über 100km, kann aber auch im Sommer mit einer eigenen Skirollerstrecke punkten. Grenznah zu Tschechien gelegen ist die Gemeinde Teil des National Parks „Bayrischer Wald“. Als weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, sei das Freilichtmuseum in Finsterau und die zahlreichen Wander- und Radwege erwähnt.

Die Anlage biete für alle Leistungsklassen verschieden Varianten:

  • leichte Variante (blau): 930 m Länge
  • mittlere Variante (rot): 1860m Länge
  • schwere Variante: gesamte Runde mit 2400 m Länge ca. 20 Hm

Zusammenfassung

Parken Parken: Filzweg 9, 94151 Mauth https://w3w.co/erbse.bindestrich.bedeutenden
Länge/Zustand Runde mit 2,4km / sehr guter Zustand
Schwierigkeit leicht (blau) - 930 m Länge / mittel (rot) - 1860 m Länge / schwer (schwarz) - 2400 m Länge
Höhenmeter ca. 20hm bei schwarzer Runde
Einkehrmöglichkeiten http://www.cafe-boehmerwald.de/
ÖPNV -

Hier findest du weitere Skirollerstrecken rund um München:

Skirollerkurse in Neubiberg

Die Skatingschule Scherrer biete in Herbst drei Termine für Einsteiger und Fortgeschritten an. Hier geht’s zur Anmeldung. Hier Klicken Die Skatingschule Scherrer bietet im Herbst

Weiterlesen »
Soll_Buchenhain

Skirollerstrecke Solln-Buchenhain

Im Ostteil des Forstenrieder Parks hat man die Möglichkeit von Solln (Wanderparkplatz Solln) oder vom S-Bahnhof Buchenhain zu starten. Die Entfernung zwischen den beiden Einstiegsstellen

Weiterlesen »

Skirollerstrecke – Seefeld in Tirol

Im Bereich des WM Stadions in Seefeld in Tirol gibt es eine ca. 3,8 km lange und 3m breite Skirollerstrecke für alle Schwierigkeitsgrade. Die Strecke kann auch von Hobbysportlern genutzt werden.

Weiterlesen »

Martin Ladstätter

Seit 10 Jahren bin ich wieder leidenschaftlicher Langläufer in beiden Stilen. Angefangen hat alles mit einem Skatingkurs im Jahre 2001 in Kössen. Ich habe vor einigen Jahren die Facebookgruppe “Langlaufen rund um München” gegründet. Damals waren die Informationen zu Langlaufschulen, Langlaufshops und zu aktuellen Loipenzustände sehr spärlich. Mit dieser Website möchte ich die Informationen die sich in den letzten Jahren in der Gruppe angesammelt haben, zusammenfassen und für Neulinge und Interessierte bereitstellen. Meine Lieblingsloipen befinden sich in der Jachenau, im Kaiserwinkel und im Ammergau. In den schneefreien Monaten findet man mich des Öfteren an der Ruderregatta oder an der Flugwerft in Oberschleißheim beim Skirollern.

Schreibe einen Kommentar