You are currently viewing Skirollerstrecke – Seefeld in Tirol

Skirollerstrecke – Seefeld in Tirol

Im Bereich des WM Stadions in Seefeld in Tirol gibt es eine ca. 3,8 km lange und 3m breite Skirollerstrecke für alle Schwierigkeitsgrade. Die Strecke kann auch von Hobbysportlern genutzt werden. Das Tagesticket kostet 7€ und kann an den Automaten am Parkplatz oder bei Sport Norz oder im Tourismusbüro Seefeld erworben werden. Ebenfalls bei Sport Norz kann die Ausrüstung zum Skirollern ausgeliehen werden. Skiroller- und Biathlon Kurse können über die xc-academy.com bei Martin Tauber gebucht werden.

Anreise ÖPNV

Mit der RB von MUC Richtung Innsbruck mit Ausstieg in Seefeld. Dann 1,7km Fußweg zum WM Stadion.

Anreise Auto

Anreise von München über die A95 und weiter über Garmisch, Mittenwald, Scharnitz nach Seefeld.

Anreise über die A8 Richtung Salzburg, Am Kreuz Rosenheim auf die A93 und über Kufstein, Innsbruck und den Zirler Berg nach Seefeld. (Achtung hier ist Maut fällig!)

Parken direkt an der Toni Seelos Sprungschanzen (Möserer Str. 60).

Zusammenfassung

Parken Direkt an der Rudi Seelos Schanze am WM Stadion in Seefeld; Möserer Str. 60, 6100 Seefeld in Tirol;
Länge/Zustand ca. 3,8 km Runde; sehr guter Asphaltzustand;
Schwierigkeit alle Schwierigkeitsklassen vorhanden
Höhenmeter k.A.
Einkehrmöglichkeiten zahlreiche Gasthäuser in Seefeld und Umgebung
ÖPNV Mit der RB von MUC Richtung Innsbruck mit Ausstieg in Seefeld. Dann 1,7km Fußweg zum WM Stadion.

Verleih

Sport Norz
Klosterstr. 120
6100 Seefeld in Tirol
Österreich
+43-5212 /6252
Mobil: 0699/12625200
E-Mail: Info @ sport-norz.at
www.sport-norz.at

Kurse

xc-academy
Klosterstraße 120
6100 Seefeld
Österreich
Hotline: +43 (0)5212/ 5 03 00
Mobil: +43 (0)664/ 218 78 71
E-Mail: info@xc-academy.com
https://www.xc-academy.com/

Weitere Informationen

Soll_Buchenhain

Skirollerstrecke Solln-Buchenhain

Im Ostteil des Forstenrieder Parks hat man die Möglichkeit von Solln (Wanderparkplatz Solln) oder vom S-Bahnhof Buchenhain zu starten. Die Entfernung zwischen den beiden Einstiegsstellen

Weiterlesen »

Martin Ladstätter

Seit 10 Jahren bin ich wieder leidenschaftlicher Langläufer in beiden Stilen. Angefangen hat alles mit einem Skatingkurs im Jahre 2001 in Kössen. Ich habe vor einigen Jahren die Facebookgruppe “Langlaufen rund um München” gegründet. Damals waren die Informationen zu Langlaufschulen, Langlaufshops und zu aktuellen Loipenzustände sehr spärlich. Mit dieser Website möchte ich die Informationen die sich in den letzten Jahren in der Gruppe angesammelt haben, zusammenfassen und für Neulinge und Interessierte bereitstellen. Meine Lieblingsloipen befinden sich in der Jachenau, im Kaiserwinkel und im Ammergau. In den schneefreien Monaten findet man mich des Öfteren an der Ruderregatta oder an der Flugwerft in Oberschleißheim beim Skirollern.

Schreibe einen Kommentar